Netzwerk der Klinik für Pädiatrie mit Schwerpunkt Onkologie und Hämatologie

Sie befinden sich hier:

Netzwerk der Klinik für Pädiatrie mit Schwerpunkt Onkologie und Hämatologie

Die CharitéUniversitätsmedizin Berlin ist weltweit vernetzt. Die Herausforderungen im Gesundheitsbereich erfordern eine intensive nationale und internationale Zusammenarbeit von Behandlungszentren, Forschungs- und Bildungseinrichtungen. Grenzüberschreitende Kooperationen auf Spitzenniveau sichern der Charité ihren Spitzenplatz als eine der größten Universitätskliniken Europas.

Auch die Klinik für Pädiatrie mit Schwerpunkt Onkologie und Hämatologie sowie die dazugehörige Forschungsabteilung verfügen über ein stetig wachsendes Netzwerk bestehend aus:

  • Einrichtungen der Charité,
  • Fachgesellschaften,
  • Universitäten und Forschungseinrichtungen,
  • staatlichen und nichtstaatlichen Organisationen sowie
  • industriellen Partnern aus dem Bereich Forschung und Entwicklung und nicht zuletzt
  • Freunden und Förderern.


Auf dieser Seite finden Sie einen Überblick über das wachsende Netzwerk der Klinik für Pädiatrie mit Schwerpunkt Onkologie und Hämatologie.