ALL-REZ Studiengruppe
ALL-REZ Studiengruppe

Die AG PD Dr. med. Arend von Stackelberg

Die Mitarbeiter der ALL-REZ Studienzentrale

Sie befinden sich hier:

ALL-REZ BFM- und die neue IntReALL-Studie

Seit den 70er Jahren werden in der pädiatrischen Onkologie Therapieoptimierungsstudien durchgeführt. Diese haben zum Ziel, die Prognose der betroffenen Patienten zu verbessern und gleichzeitig die Therapietoxizität und mögliche Spätfolgen der Therapie zu verringern.

Die Arbeitsgruppe um PD Dr. Stackelberg ist in der Klinik für Pädiatrie mit Schwerpunkt Hämatologie und Onkologie für die Durchführung der ALL-REZ BFM- sowie der IntReALL-Studien zuständig.

ALL - Akute lymphoblastische Leukämie

Die akute lymphoblastische Leukämie (ALL) ist eine bösartige Erkrankung des blutbildenden Systems. Sie entsteht im Knochenmark und resultiert i.a. in einer übermäßigen Produktion weißer Blutkörperchen, den Leukozyten. Mehr Informationen zum Krankheitsbild finden Sie im Informationsportal zu Krebs- und Bluterkrankungen bei Kindern und Jugendlichen.

Kontakt ALL-REZ/IntReAll Studie

Referenzlabore

Referenzlabor für die zytologische Diagnostik der ALL-REZ BFM-Studie

Referenzlabor für die molekulargenetische Diagnostik und Immunologie der ALL-REZ BFM-Studie

PD Dr. rer. medic. Cornelia Eckert

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

CVK: Campus Virchow-Klinikum

Cornelia_Eckert_portrait.jpg
Dr. rer. nat. Renate Kirschner-Schwabe

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

CVK: Campus Virchow-Klinikum

Renate_kirschner_portrait.jpg