Metanavigation:

Hier finden Sie den Zugang zur Notfallseite, Kontaktinformationen, Barrierefreiheits-Einstellungen, die Sprachwahl und die Suchfunktion.

Navigation öffnen
PD Dr. med. Pablo Hernaiz-Driever

HIT-LOGGIC Register Studie

Multizentrisches Register für Kinder und Jugendliche mit einem niedriggradigen Gliom

Sie befinden sich hier:

Ziele

Das HIT-LOGGIC-Register ist die prospektive populationsbasierte Fortführung der Vorläuferstudien zu niedrig-gradigen Gliome des Kindes- und Jugendalters (LGG). Die Ziele sind die Erfassung sowie Dokumentation der klinischen Daten aller dieser Patienten in Deutschland, die Referenzierung von Diagnostik, Therapie und die Standardisierung der Nachsorge sowie die Erfassung der molekularbiologischen Daten des Tumors als auch der Tumorprädisposition.

Kooperationen

Die molekularbiologischen Daten werden durch die enge Vernetzung mit der LOGGIC Core BioClinical Databankstudie erhoben.

Desweiteren bestehen Kooperationen mit folgenden Referenzzentren:

Neurochirurgisches Referenz Panel

Ein neurochirurgisches Referenzpanel steht für alle Patienten für eine Therapieempfehlung zur Verfügung. Dabei werden die Bildgebung und vorherige Befunde und gegebenenfalls Operationsberichte ausgewertet. In der Folge wird eine Empfehlung gegeben, ob ein operativer Eingriff möglich bzw. notwendig ist. Die Operationen werden an den lokalen Behandlungszentren durchgeführt.

Studienzentrale

Telefon: +49 (030) 450 666829

Fax: +49 (030) 7566829

Drittmittelgeber